Taubblindenassistenz-Seminare 2008

Wieder das Seminar „Taubblindenassistenz“ mit Zertifikat für Gehörlose und Hörende im Jahr 2008

Diakon Peter Hepp bietet 2008 Seminare zum Thema Taubblindenassistenz an.
Es wird ein Seminar für Gehörlose und ein Seminar für Hörende Teilnehmer, jeweils in der Muttersprache, geben

Anmeldung für die Hörende (pdf-Datei) und (doc-Datei)

Anmeldung für die Gehörlose (pdf-Datei) und (doc-Datei)

Ambulante Beratungsstelle für Taubblinde

Ambulante Beratungsstelle für Taubblinde und hörsehbehinderte Menschen in Berlin/Brandenburg eröffnet

Vor kurzem ist die mobile Beratungs- und Anlaufstelle als zusätzliches Leistungsangebot des Kompetenzzentrums für Taubblinde im Verein Oberlinhaus in Potsdam-Babelsberg eingerichtet worden. Diese Beratungsstelle, geleitet von einer gehörlosen Dipl. Sozialpädagogin, richtet sich an Taubblinde und hörsehbehinderte Erwachsene, die die Beratungsangebote selbstständig nutzen können. Das Angebot ist ebenfalls offen für Angehörige, Institutionen, Vereine usw. Mehr Informationen finden Sie unter www.oberlinhaus.de

Quelle: Taubenschlag

Taubblindenassistenz 2007

Neue Chance für Gehörlose und Hörbehinderte

Seminar „Taubblindenassistenz“ mit Zertifikat

Gehörlose und Hörbehinderte können „Assistenz mit stark sehbehinderten, erblindeten Gehörlosen, Hörsehbehinderten und Taubblinden“ (kurz: TBA) beim Diakon Peter Hepp (tb) und Lothar Kratschmann (gl) lernen und üben. Das Seminar wird in DGS gehalten.

Anmeldung (pdf-Datei)

Allerneueste zum Thema Schriftgrößen!

Im Internet kann sowohl bei Mozilla Firefox ab Version 2.0 als auch beim Internet Explorer 7 ganz einfach die Schriftgröße der angezeigten Texte verändert werden. Dazu die Taste „Strg“ drücken und GLEICHZEITIG mit dem Scrollrad der Maus nach oben oder unten scrollen. So wird der Text größer oder kleiner. Dabei bitte die Taste „Strg“ immer gedrückt halten, sonst klappt es nicht.
Viel Spaß beim ausprobieren!

Toilettenschlüssel

Von wem bekommt man einen Toilettenschlüssel für die Behinderten-WC´s?
Der CBF Darmstadt entwickelte 1986 das Konzept für einen einheitlichen Schlüssel für Toiletten in Raststätten auf Autobahnen usw. Nun vertreiben wir zentral in Deutschland und im europäischen Ausland den EURO-Toilettenschlüssel.einheitlichen Schlüssel für Toiletten in Raststätten auf Autobahnen usw. Nun vertreiben wir zentral in Deutschland und im europäischen Ausland den EURO-Toilettenschlüssel.

Bericht lesen (pdf-Datei)

www.cbf-da.de/