Lehrgang zur Förderung der Orientierung und Mobilität bei Usher Typ 1 Betroffenen

Vom 27. Oktober – 09. November 2012 führt IRIS wieder einen Intensivlehrgang „Orientierung und Mobilität“ durch. Der Lehrgang dauert zwei Wochen. Die erste Woche findet in Timmendorfer Strand, die zweite Woche in Hamburg statt.

siehe Infoblatt

Lehrgang zur Förderung der Orientierung und Mobilität

Vom 25. Oktober – 07. November 2012 führt IRIS wieder einen Intensivlehrgang „Orientierung und Mobilität“ durch. Der Lehrgang dauert zwei Wochen. Die erste Woche findet in Timmendorfer Strand, die zweite Woche in Hamburg statt.

Der Lehrgang ist speziell für Usher Typ 1 Betroffene oder an­dere hörsehbehinderte Menschen. Wichtig ist: Sie benutzen Gebärdensprache. Sie fühlen sich manchmal unsicher, wenn sie allein unter­wegs sind: (mehr …)

BAT-Veranstaltung und Mitgliederversammlung am 30.Sept. bis 03.Okt. 2011

Die BAT-Veranstaltung findet in der Zeit vom 30.09. bis 03.Okt.2011 in Berlin statt.

Als Tagesordnung sind vorgesehen:

Programmablauf – DOC und PDF
Mitgliederversammlung mit Wahl – DOC und PDF
Einladung und Übernachtungsliste der Hotel – DOC und PDF

Neu:
Wichtiges Hinweis: Bei der Migliederversammlung werden keine Gebärdensprachdolmetscher/innen verfügbar!

Neu:
Programmablauf am Freitag, 30. September 2011 – DOC und PDF
Programmablauf am Sonntag, 02. September 2011 – DOC und PDF
Schiffausflug am Sonntag, 02. September 2011 – DOC und PDF

Qualifizierung zum Taubblindenassistenten 2011/2012

Die Vorbereitungen für die 4. Qualifizierungsgruppe beim Förderverein für hör- und hörsehbehinderte Menschen in Recklinghausen laufen. Start der nächsten Gruppe mit 16 Teilnehmern wird im November sein.

  • 10 Wochenendseminare (zwei davon in Hamburg) und eine Blockwoche mit Gebärdensprachdolmetschern
  • 1 x in der Woche Gebärdensprachunterricht
  • Praktika
  • Qualifizierte Vermittlung von Kenntnissen unter anderem in Deutscher Gebärdensprache, Taktilen Gebärden, Lormen (Tastalphabet), Braille-Schrift (Blindenschrift), Orientierung und Mobilität, Assistenz, Medizinisches, rechtliches und psychologisches Hintergrundwissen

Voraussetzungen

  • Hörende, schwerhörige, gehörlose Menschen aus NRW, die über 21 Jahre alt sind
  • Grundlegende Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache, gute Schriftsprachkompetenz
  • 12 Monate Zeit für Unterricht und Prüfungen (November 2011 bis Oktober 2012)
  • 1 Mal in der Woche Teilnahme am DGS Kurs
  • Interesse und Motivation für die Arbeit mit und für taubblinde Menschen

Das Bewerbungsverfahren beginnt im August 2011 und Vorstellungsgespräche werden im September stattfinden.
Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bei uns mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und ggf. Zeugnissen:

Qualifizierung zum Taubblindenassistenten 2011/2012 – PDF

Taubblindenassistenz-Projekt
Susanne Kirschbaum
Oerweg 38
45657 Recklinghausen
Tel: 02361- 40 734 22, Fax: 02361- 40 734 30,
E-mail: s.kirschbaum@gl-beratung-re.org

10 Jahre Jubiläum der SHG Taubblinde Hamburg

Die Selbsthilfegruppe Usher und Taubblinden Hamburg wird 10 Jahre alt.
Die ehrwürdige Zahl 10 möchten wir feiern und laden Euch herzlich ein:

Am?     Samstag, 12. November 2011, 12 Uhr
Wo?     Kulturhaus Lurup

Details findet Ihr im Anhang. (in Farbe und Schwarz- weiß)
Einladung in Farbe: DOC und PDF
Einladung in Schwarz und weiss: DOC und PDF

Hier könnt Ihr unser Video einsehen:

Auf Euer Kommen würden wir uns sehr freuen!
Das Team der SHG Usher und Taubblinden Hamburg

Kultur- und Festveranstaltung der 10-jährigen Jubiläum des SHG Taubblinde Thüringen

Wir möchten alle kurz über die Kultur- und Festveranstaltung informieren. Am 25. Juni 2011 laden wir herzlich zum 10-jährigen Jubiläum SHG Taubblinde Thüringen ein.
In diesem Anhang sind für die Kultur- und Festveranstaltung des 10-jährigen Jubiläums der SHG Taubblinde Thüringen am 25. Juni 2011 in Erfurt ein Programmheft und Anmeldung. Wir freuen uns sehr, alle in Erfurt aus Nah und Fern begrüßen zu können.

Kultur- und Festprogramm am 25. Juni 201 um 10.30 Uhr Einlass im LV Seniorenraum in Erfurt, Hans Grundig Straße 25

Programmablauf:
– Diskussionsrunde „Gelungene Kommunikation Wege aus der Isolation“
– Gebärdenchor mit Taubblindengemeinschaft
– Vortrag „Taubblinden-Assistenz-Verband“
– Begrüßungen, Rede, Ansprache, Grußwort
– Informationsausstellung, Hilfsmittel, Workshop, Diavorschau
– Trommelmusik „RATAMAHATA“
– Anschließend Gesellschaftsspiele und Überraschungen mit Sinne, Anfassen, Fühlen ..
Im Saal gibt es ab 10.30 Uhr Speisen, Getränke, Kaffee/Kuchen und Abendessen – Grillen

Information mit Programmheft – PDF
Anmeldung für Veranstaltung mit Unkostenbeitrag – Word und PDF
Anmeldung für Übernachtung für Übernachtung – Word und PDF

Frau Sieland möchte kurz informieren, für das Übernachtungsanmeldung für Übernachtung nur mindesten 18 Personseinschränkungen in Erfurt schon planen ist. Schickt Sie per Mail oder per Fax ein Übernachtung-Anmeldeschluss bis 31. Mai 2011 an Irmtraud Sieland.

Wenn Sie kein Fax oder kein Mail kann, auch möglich den Post für beiden Anmeldung an Irmtraud sieland, Siedlung 5, 99988 Diedorf schicken.
Wir bitten um Kontaktaufnahme über E-Mail: shg.tbl.th@googlemail.com und usherglth@googlemail.com

2. Taubblinden-Assistenten Kongress in München

2. TBA-Kongress in München vom 28.01.-30.01.2011 – Letzte Anmeldemöglichkeit!
Der Taubblinden-Assistenten-Verband e.V. (TBA-Verband) veranstaltet vom 28.-30.01.2011 in München den 2. TBA-Kongress. Der Kongress richtet sich vor allem an hörende und gehörlose Taubblindenassistenten. Es sind noch kurzfristig Anmeldungen möglich. Die Anmeldefrist mit dem günstigeren Beitrag (120€ Mitglieder/140€ Nichtmitglieder) wurde bis zum 15.01.2011 verlängert. Ab 16.01.2011 gilt der volle Beitrag (140 € Mitglieder/160 € Nichtmitglieder)
Weitere Informationen finden Sie auf der Website des TBA-Verbandes: www.tba-verband.de. Oder per Mail: kongress@tba-verband.de
Infoflyer – PDF

Jahresbericht 2010 vom Taubblindenassistenten-Verband e.V. und TBA-Kongress 2011 in München

Die stellvertretende Vorsitzende Kathleen Wickenhäuser vom TBA-Verband e.V., Berlin  legt einen Bericht  über die Ereignisse im Rückblick auf das Jahr 2010 vor.
Der TBA-Verband möchte zusätzlich informieren, dass der 2.Kongress im Januar 2011 in München stattfinden wird.

2. Taubblindenfreizeit in Bad Kissingen

Es steht soweit fest, dass die 2. Taubblindenfreizeit von 28. Mai bis 02. Juni 2011 in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Heiligenhof“ in Bad Kissingen stattfinden wird.

Die Freizeitprogramme sind vielfältig angeboten:

  • Vollpension
  • Busfahrt
  • Vortrag „Gesundheit“
  • Weinprobe mit Wanderung
  • Besuch des Vergnügungspark
  • Besuch und Führung in der Stadt Würzburg
  • Kutsche mit Plane
  • Fahrrad (Tandem)
  • Freizeitbad „Wellens“
  • Abschlussfeier

Über die Anmeldungen und Informationen können Sie hier lesen. (DOC und PDF)

Seminar in Erfurt vom 15. bis 17. Oktober

Der Organisator von der BAT e.V. veranstaltet dreitägige interesannten Vorträge vom 15. bis 17. Oktober in Erfurt.

Themen für die Vorträge:

  • Vorstellung des neuen Wohn- und Therapiezentrums  für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen „Haus am Lunapark“ in Leinefelde
  • „Einblick in die Lebenssituation Taubblinder in anderen Ländern …“
  • „Taubblindenrecht“
  • Politische Arbeit

Anmeldung für die gut sehenden Menschen  – DOC oder PDF
Anmeldung für die Brailleschrift – DOC oder PDF
Programmablauf – DOC oder PDF

Anmeldungschluss bis zum 31.Juli 2010