Ausbildung zum Taubblindenassistenten in Nürnberg

Ausbildung zum Taubblindenassistenten für Gehörlose und Hörende bei der GIB in Nürnberg

Der Ausbildungsgang beginnt voraussichtlich im Oktober 2010 in Nürnberg. Bewerbungsschluss ist bis zum 30.07.2010. Das Informationsblatt mit den ersten wichtigen Eckpunkten der Ausbildung können Sie hier erkunden.

Infoblatt – PDF

Ausbildung zum/zur Taubblinden-Assistenten/in in Recklinghausen

Ab Juni 2010 wird vom Förderverein für hör- und hörsehbehinderte Menschen in Recklinghausen zum dritten Mal eine Ausbildung zum/zur Taubblinden-Assistenten/in angeboten.

Ziel der Ausbildung ist, AssistentInnen mit umfassenden taubblinden-spezifischen Kompetenzen zu qualifizieren und langfristig ein neues Berufsfeld zu schaffen. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten die TeilnehmerInnen eine Bescheinigung welche sie berechtigen soll, künftig für ihre Assistenztätigkeit entlohnt zu werden.

Ausbildung zum/zur Taubblinden-Assistenten/in

Arbeitstagung der BAT e.V in Wernigerode vom 19. – 21.03.2009

Am 19. bis 21. März 2010 findet die Arbeitstagung der BAT e.V. in Wernigerode statt. Es gibt dort verschiedene interessante Vorträge. Falls Sie mehr Informationen wissen möchten, können Sie die Dateien herunterladen und sich informieren lassen.

Tagesprogramm – DOC und PDF
Anmeldung für die Taubblindenassistenz – DOC und PDF
Anmeldung für die Teilnehmern – DOC und PDF

Einladung zum TBA-Treffen 2010

Der Taubblinden-Assistenten-Verband e.V. (kurz: TBA-Verband e.V.), gegründet im Oktober 2009, veranstaltet vom 30.-31.01.2010 ein TBA-Treffen im Gehörlosenzentrum Berlin. (Es wurde schon darüber berichtet) Eingeladen sind gehörlose, schwerhörige und hörende Taubblinden-Assistenten aus ganz Deutschland, die in dem Bereich arbeiten. Themen zum Beispiel: Vorstellung TBA-Verband, Finanzierung TBA, TBA-Qualifikation und -Ausbildung, Netzwerkarbeit und andere.
Anmeldungen bitte faxen oder senden bis zum 20.01.2010. Weitere Informationen: info(at)tba-verband.de. Einladung mit Programm und Anmeldeformular siehe Anlage.
Der TBA-Verband freut sich auf viele, aktive Teilnehmer und wünscht allen ein gesundes, neues Jahr!

Anmeldung für das TBA-Treff in Berlin – (PDF)

Einladung zum Arbeitstreffen für professionelle TBA – (PDF)

Lehrgang zur Förderung der Orientierung und Mobilität bei Usher Typ 1 Betroffenen

Vom 30.10. – 12.11.2010 führt IRIS einen Intensivlehrgang „Orientierung und Mobilität“ durch. Der Lehrgang dauert zwei Wochen. Die erste Woche findet in Timmendorfer Strand, die zweite Woche in Hamburg statt.

Der Lehrgang ist speziell für Usher Typ 1 Betroffene oder an­dere hörsehbehinderte Menschen. Wichtig ist: Sie benutzen Gebärdensprache. Sie fühlen sich manchmal unsicher, wenn sie allein unter­wegs sind:

Falls Sie Interesse haben, können Sie die Information hier lesen.

Taubblinden-Assistenten-Verband (TBA-Verband e.V.) offiziell gegründet

Endlich ist es geschafft! Der Taubblinden-Assistenten-Verband (Kurz: TBA-Verband) wurde am 10.10.2009 gegründet. Am 11.11.2009 erfolgte bereits die Eintragung in das Vereinsregister. Der TBA-Verband ist damit offiziell ein „eingetragener Verein“ (e.V.).
Zur Zeit organisiert und plant der TBA-Verband das TBA-Treffen 2010. Es soll ein deutschlandweites Arbeitstreffen für professionelle Taubblindenassistenten sein. Taube und hörende TBA sind herzlich eingeladen.
Der TBA-Verband freut sich auf viele neue taube und hörende Mitglieder, die aktiv die Verbandsarbeit unterstützen möchten, und auf viele Teilnehmer am TBA-Treffen 2010. Weitere Fragen und Informationen per Mail: info@tba-verband.de

Bericht der Gründung von Taubblinden-Assistenten-Verband e.V. – (PDF)
Anmeldung für das TBA-Treff in Berlin – (PDF)
Einladung zum Arbeitstreffen für professionelle TBA – (PDF)

Die größte Sommerparty Deutschlands in Recklinghausen

Es war am Samstag, den 27.Juni 2009 soweit, das 15-jährige Bestehen der SHG Taubblinde Recklinghausen 1994 im Gehörlosen Zentrum in Recklinghausen zu feiern. Die Feier, die größte Sommerparty Deutschlands genannt wurde, begann um 11.45 Uhr mit der Begrüßungsrede. Der 1. Leiter der SHG Sebastian Wegerhoff begrüßte die SHG-Mitglieder Assistenten, Helfer/innen, Gäste und die Vize-Landrätin, Frau Stuckel -Lotz herzlich und freute sich über den guten Besuch. Er teilte mit: „Der Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, Wolfgang Pantförder und auch sein Vertreter, Ferdinand Zerbst waren zu der Feier eingeladen worden, aber sie konnten wegen Termine nicht daran teilnehmen und ließen die Feiernden begrüßen. Sie versprachen, dass sie beim nächsten Mal dazu kommen würden. Die Anzahlder SHG-Mitglieder wurde unter der Leitung des ehemaligen Leiters; Dieter Zelle, der jetzt der Beisitzer der SHG undder Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Taubblinden (BAT) ist, und des jetzt Leiters größer.“ Er erzählte über die Geschichte der SHG. Die Vize-Landrätin Stuckel-Lotz gratulierte ihm und der SHG zum Jubiläum. Frau Stuckel-Lotz sagte, dass die SHG als Gemeinschaft der Taubblinden und Hörsehbehinderten diente und über die Helfer/innen entscheiden kann, und wünscht ihr einen guten Erfolg bei der Feier. Sie versprach ebenfalls der SHG, sie bei der nächsten Feier wiederzusehen .Sebastian Wegerhoff bedankte sich bei der Vize-Landrätin für die Gratulation. Der Vorsitzende des Fördervereins der Hörgeschädigten zu Recklinghausen, Hermann Riekötter dankte der SHG für die Einladung und die gute Mitarbeit. Er hoffte darauf, sie beim nächsten Jubiläum wiederzusehen. Er bedauerte über den Wegfall der Taubblindenberatungsstelle, weil die  Aktion Mensch nach drei Jahren  kein Geld dafür zur Verfügungstell kann. Hermann Riekötter wollte sich deshalb beiden Landschaftsverbanden in Münster und Kölner kundigen, ob sie die Kosten dafür übernehmen werden. (mehr …)

Bericht von das bundesweites Treffen in Radeberg von 1. bis 3. Mai 2009

Mit Spannung und Neugier bin ich (gehörlos) mit einigen Mitgliederinnen und deren Assistentinnen von der SHG Usher-Betroffener in Berlin nach Radeberg gefahren.

Dort fand ein bundesweites Treffen der Taubblinden statt, organisiert vom Taubblindendienst und der Fachgruppe NRW. Die Fachleute, die im Taubblindenbereich tätig sind, waren auch dort anwesend.

Ein großes Hallo gab es schon am Bahnhof Radeberg, wo die einigen anderen TeilnehmerInnen auf Fahrdienst warteten…

Diese Bericht zum Lesen – doc und pdf

Größte Sommerparty der Taubblinden Deutschlands in Recklinghausen

Soweits findet das größte Sommerparty Deutschlands,  15 Jahre Jubiläumsfeier der Selbsthilfegruppe der Taubblinde Recklinghausen am Samstag, den 27. Juni 2009 in Recklinghausen statt.  Das Ort befindet sich im Gehörlosenzentrum der Gehörlosen , Oerweg 38,  Recklinghausen.

Falls Ihr Interesse habt, könnt Ihr hier diesen Formulare anmelden.

DOC-Dokument

PDF-Dokument