Orientierung und Mobilität für Usher-Betroffene mit Typ 1

Es ist soweit. Dieses Jahr findet wieder eine spezielle Intensivschulung für Usher Typ I Betroffene statt. Es geht um die Schulung in Orientierung und Mobilität.

  • Blendung
  • Lichtwechsel
  • Dämmerung und Dunkelheit,
  • Orte mit hohem Hindernis- und Passantenaufkommen,
  • unverhoffte Abwärtsstufen,

Ziel der intensiven Schulung ist, dass sich gehörlose Menschen trotz ihrer zusätzlichen hochgradigen Sehbehinderung wieder sicher und selbständig fortbewegen können – am Tag und in der Dämmerung und Dunkelheit; in bekannter und in unbekannter Umgebung.